Schlank mit Zauberstoffen!                                Schnell,gesund,dauerhaft Abnehmen,Ernährung,Schulberg Apotheke Passau                                                                                              

  • Schlank mit Zauberstoffen funktioniert mit L-Carnithin, Taurin, Vitamin C, Calcium, Magnesium, Jod und Chrom!

  • Muskeln verbrennen Fett und dafür brauchen sie Zauberstoffe wie L-Carnithin.
  • L-Carnithin ist das Transportschiffchen, welches das Fett in die Öfen der Muskelzellen transportiert.
  • Der Körper kann L-Carnithin selbst aus Aminosäuren und Vitamin B6 und Eisen bauen.
  • In unserer Nahrung finden wir L-Carnithin in Schaf-/ Rind-/ und Schweinefleisch.
  • Schlank mit Zauberstoffen funktioniert auch mit Taurin!

  • Taurin hilft der Hirnanhangsdrüse ihre fettschmelzenden Hormone zu verschicken.
  • Vor allem übergewichtigen Frauen fehlt Taurin, der schlanke Zauberstoff häufig.
  • Der Körper kann Taurin selbst herstellen, wenn er genug Eiweiß bekommt, es steckt aber auch fix und fertig in Krabben, Muscheln, und Fleisch.
  • Zu schlank mit Zauberstoffen zählt auch Vitamin C!
  • Vitamin C ist ein sehr aktiver Fatburner.
  • Es unterstützt die Bildung vom Transportstoff Carnithin, der das Fett in die Verbrennungsöfen schafft.
  • Vitamin C fördert die Bildung von Noradrenalin, einem Hormon, das Fett aus den Fettzellen abzieht, um schnell Energie zu gewinnen.
  • Ebenso stärkt und vernetzt der schlanke Zauberstoff das Bindegewebe, glättet die Haut.
  • Gönnen Sie ihrem Körper,  wenn Sie abnehmen wollen,  1 Gramm Vitamin C am Tag.
  • Schlank mit Zauberstoffen heißt genug Calcium zu essen!
  • Calcium heizt als Mineralstoff die Enzymaktivität an
  • Calcium entwässert den Körper und macht Knochen stabil.
  • Schlank mit Zauberstoffen steckt in Joghurt, Quark, Käse, Grüngemüse und Hülsenfrüchten.
  • Magnesium futtert Fett weg, denn es organisiert die Sauerstoffversorgung der Zellen und damit die Fettverbrennung!
  • Das Mineral ist in Vollkorn, Soja, Mandeln und Grüngemüse.
  • Jod macht schlank mit  Zauberstoffen aus Fisch und Algen!
  • Jod ist Treibstoff für unseren Stoffwechselmotor die Schilddrüse.
  • Jodmangel ist bei uns weit verbreitet, deshalb verwenden Sie in der Küche Jodsalz oder Kristallsalz und essen Sie drei Mal pro Woche Seefisch.
  • Chrom erhöht die Empfindlichkeit der Zellen für Insulin und schickt den Zucker aus dem Blut in die Zellen!
  • Ist genug Chrom da muß die Bauchspeicheldrüse weniger Insulin ausschütten.
  • Schwimmt weniger Insulin im Blut, kommen Fette aus den Fettzellen frei.
  • Viel Chrom steckt in Bierhefe, Vollkornprodukten, Tee, Fleisch, Eiern, Haferflocken und Pilzen. 
  • Chrom macht schlank mit Zauberstoffen!
Wir empfehlen >>>  

Bestellen Sie hier >>>                                                 Bestellen Sie hier >>>

 

Be Sociable, Share!